Niška Banja
facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagramfoursquarefacebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagramfoursquare

Das Kurbad Niška Banja befindet sich im Südosten Serbiens an der Hauptstraße zwischen Niš und Sofia. Es liegt auf 248 m Höhe am Fuße des Koritnik, der zum Suva Planina-Gebirge gehört. Das Bad ist 10 km von Niš und 250 km von Belgrad entfernt.

Der natürliche Heilfaktor von Niška Banja beruht einerseits auf dem hier herrschenden milden moderat-kontinentalen Klima und andererseits auf den Thermalwasservorkommen und dem mineralreichen Naturheilschlamm. Das Heilwasser entspringt fünf verschiedenen Quellen (Glavno Vrelo, Suva Banja, Školska Česma, Banjica und Pasjača). Ihr erdalkalisches Wasser ist – mit Temperaturen zwischen 36 und 38°C – homiotherm (es entspricht der menschlichen Körpertemperatur), leicht mineralisch und hat eine Fließgeschwindigkeit von 56 Litern pro Sekunde.

Bereits zu Zeiten des antiken Roms war Niška Banja bekannt. Im 2. Jahrhundert wurde über der Quelle Glavno Vrelo ein römisches Bad mit zwei mehrfarbigen Marmorbecken errichtet. Zu Zeiten Konstantins des Großen und seiner Nachfolger befand sich ein Kurbad, das aus den hiesigen Heilquellen gespeist wurde, in der königlichen Niederlassung von Mediana. 1521 machten der türkische Herrscher Suleiman und seine Armee auf dem Weg zur Eroberung Belgrads in Niška Banja Rast, um sich zu erholen. Während der osmanischen Herrschaft gab es in Niška Banja getrennte Bäder für Männer und Frauen und schließlich auch Patientenunterkünfte.

Behandlungen werden im Niška Banja Behandlungs- und Rehabilitationsinstitut durchgeführt. Es besteht aus drei Hotels (Radon, Zelengora und Terme), die eine moderne Ausstattung zur nicht-invasiven Diagnostik und zur Behandlung und Rehabilitation von Patienten mit rheumatischen oder kardiovaskulären Erkrankungen und orthopädischen Operation verfügen. Darüber hinaus ist Niška Banja ein Lehrinstitut der medizinischen Fakultät der Universität Niš.

In Niška Banja werden die folgenden Beschwerden behandelt:

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates (entzündlicher, extraartikulärer, degenerativer und metabolischer Rheumatismus, systemische Bindegewebserkrankungen und Osteoporose)
  • kardiovaskuläre Erkrankungen (koronare Herzkrankheiten, arterieller Bluthochdruck, Herzfehler, Erkrankungen der peripheren Blutgefäße)
  • post-operative Zustände nach myokardialer Revaskularisierung und Operationen am offenen Herzen
  • Rehabilitation von Patienten mit Hüft- oder Kneigelenksprothesen
  • post-traumatische Zustände
  • Zustände nach Verletzungen zentraler und peripherer Motoneuronen
  • entzündliche und funktionale Sterilität
  • Atemwegserkrankungen

Die Einrichtungen für Patienten und Besucher befinden sich in einem 5 Hektar großen Park. In der Nähe von Niška Banja liegt auch der Košutnjak Parkwald, in dem es Fitnesspfade gibt.

Niška Banja eignet sich auch als Trainingseinrichtung für Sportmannschaften und für Sportwettkämpfe. Es gibt kleinere und größere Fußballfelder, Handball- und Tennisplätze, eine Pferderennbahn und eine Schießanlage. In Niška Banja finden Paragliding-Wettkämpfe statt, bei denen die Teilnehmer an den Hängen des Koritnik starten und in Niška Banja landen.

Niška Banja verfügt über eine Bibliothek, eine Kunstgalerie und eine Sommerbühne, auf der verschiedene Veranstaltungen im Rahmen des Niška Banja Kultursommers stattfinden.

Gäste des Kurbades können außerdem die nahe gelegenen kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten besuchen. Hierzu zählen etwa Mediana (Residenz Konstantins des Großen), der Schädel-Turm (Ćele Kula), die Festung von Niš aus dem 18. Jahrhundert, der Čegar-Berg und die Museumsgedenkstätte des Roten Kreuzes. Zudem werden organisierte Touren zur Schlucht Sićevačka Klisura, die als Teil des wunderschönen Nišava-Flusscanyons seltene Tier- und Pflanzenarten beheimatet, zum Naturreservat der Schlucht Jelašnička Klisura, und zu den beliebten Picknickplätzen Bojanine Vode und Kamenički Vis (letzteres ist auch ein beliebtes Skizentrum) angeboten.

INFORMATIONEN

Institut za lečenje i rehabilitaciju “Niška Banja”
Srpskih junaka 2, 18205 Niška Banja
tel: +381 (0)18 502-010, fax: 4549-084
www.radonnb.co.rs
facebooktwittergoogle_pluspinterestmailfacebooktwittergoogle_pluspinterestmail