Bujanovačka Banja

Das Kurbad Bujanovačka Banja liegt 2,5 km von Bujanovac in der Nähe der Straßen- und Bahnverbindung zwischen Belgrad und Skopje und ist 360 km von Belgrad und 14 km von Vranje entfernt. Dieser Teil des Vranje-Beckens liegt am oberen Teil des Flusslaufs der Južna Morava auf 400 m über dem Meeresspiegel.

Die hervorragenden Behandlungsergebnisse des Kurbades basieren auf der Kombination modernster medizinischer Verfahren mit der Heilwirkung der hiesigen Natur – Thermalwasser, Heilschlamm und natürliche Gase. Das hier vorkommende hypertherme Mineralwasser enthält Natriumhydrogenkarbonat, Fluorid, Sulfid und Kohlensäure. Die Wassertemperatur beträgt 43°C. Der Heilschlamm von Bujanovačka Banja ist vulkanischen Ursprungs und gehört zu den qualitativ besten der Welt. Die in diesem Heilbad durchgeführten Behandlungen umfassen mechanische, Wärme- und pharmakologische Therapien. Bujanovačka Banja ist das einzige Kurbad Serbiens, das die neueste Methode der Nutzung natürlichen Kohlendioxidgases zur Behandlung von Erkrankungen anwendet.

Die Bujanovac Spezialklinik für Rehabilitation verfügt über modernste diagnostische Methoden und Behandlungseinrichtungen (PUVA-Therapie-Einrichtungen, Lasertherapie und Elektromyografie zur Messung der Muskelaktivität) sowie ein Labors. Ein großes Team qualifizierten medizinischen Personals kümmert sich um die Patienten; darunter etwa: Fachkräfte für physikalische Medizin, Kardiologen, Rheumatologen, Fachkräfte für Haut- und Venenerkrankungen sowie den Umgang mit körperlich behinderten Patienten, Allgemeinärzte und Physiotherapeuten. Die Rehabilitation von Patienten wird von Experten der medizinischen Fakultät in Belgrad begleitet.

In Bujanovačka Banja werden folgende Beschwerden behandelt:

  • Rheumatische Erkrankungen (chronischer Rheumatismus, Morbus Bechterew, Arthrose, Spondylose, Bandscheibenbeschwerden)
  • Beschwerden nach Verletzungen
  • chronische Erkrankungen des Verdauungstraktes
  • Hauterkrankungen (Ekzeme, Schuppenflechte)
  • gynäkologische Erkrankungen
  • neurologische Erkrankungen (zentrale und periphere Lähmungen, Nervenschmerzen und Ischialgie)

Zudem wird in Bujanovačka Banja Parafango hergestellt, um die weiterführende Anwendung im häuslichen Umfeld der Patienten zu ermöglichen. Es handelt sich bei diesem Heilmittel um eine Mischung aus Paraffin und Heilschlamm, die für eine einfache Handhabung zu Hause konzipiert wurde.

In der Nähe von Bujanovačka Banja liegt die Region Prohorovo, die von ausnehmendem naturräumlichen Wert ist. Zu Prohorovo gehören das Tal des Flusses Pčinje und die Berge Kozjak und Rujan; die Gegend eignet sich hervorragend für Ausflüge und die Jagd. Das Kloster Prohor Pčinjski aus dem 11. Jahrhundert, dessen Wohnhaus (konak) für die Besucherunterbringung umfunktioniert wurde, liegt im Zentrum von Prohorovo, wo sich zudem eine mittelalterliche archäologische Stätte befindet.

INFORMATIONEN

Specijalna bolnica za rehabilitaciju “Bujanovac”
17520 Bujanovac
tel: +381 (0)17 651-292, fax: 651-810
www.vrelobujanovac.co.rs
facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagramfoursquare