Stari Ras und Sopoćani

In der Nähe von Stari Ras, der ersten serbischen Hauptstadt während der Nemanjić-Dynastie, und ebenfalls in der Nähe von Novi Pazar, liegt eine Gruppe mittelalterlicher Festungen, Klöster und Kirchen, welche 1979 unter der gemeinsamen Bezeichnung Stari Ras and Sopoćani in die Liste des UNESCO Welterbes aufgenommen wurden.

Zu den wichtigsten Stätten dieser Gruppe zählen die Klöster Sopoćani und Đurđevi Stupovi, die Kirche der Heiligen Apostel Petrus und Paulus (Kirche des Heiligen Petrus) und die Überreste der Festungen Ras und Gradina.

Die in dieser Gegend erhaltenen Hinterlassenschaften geben Zeugnis von den ältesten Beispielen original serbischer Kunst und spiegeln den Höhepunkt der kreativen Periode zwischen dem 10. und dem 14. Jahrhundert.

Stari Ras Festung

Sopoćani Kloster

Đurđevi Stupovi Kloster

Kirche der Heiligen Apostel Petrus und Paulus

INFORMATIONEN

Ras Museum
Stevana Nemanje 20, 36300 Novi Pazar
tel: +381 (0)20 331-681
www.muzejras.org