Das Nikola Tesla-Archiv

Das Nikola Tesla-Archiv beinhaltet eine einzigartige Sammlung an Handschriften wissenschaftlicher Dokumente, die unersetzliche Quellen für die Erschließung der Entwicklung der Moderne darstellen.

Nikola Tesla (1856-1943) war amerikanischer Wissenschaftler mit serbischen Wurzeln und leistete mit der Entdeckung bzw. Erfindung des rotierenden Magnetfelds, dem Induktionsmotor, dem Multiphasen-Wechselstrom, dem Generator und eines kompletten Systems zur Produktion und Verteilung elektrischer Energie einen bedeutenden Beitrag zu wissenschaftlichen und technologischen Entwicklung. Und er war Namensgeber für die internationale Einheit SI zur Messung magnetischer Flussdichte, das Tesla. Er entwickelte den hochfrequenten Wechselstromgenerator, der heute als Tesla-Transformator oder Tesla-Spule bekannt ist.

Das Nikola Tesla Museum ist sowohl in Serbien als auch weltweit eine in wissenschaftlicher wie kultureller Hinsicht bedeutende Institution. Es ist das einzige Museum, das sich der authentischen Bewahrung des Wirkens von Nikola Tesla widmet und umfasst eine außerordentlich wertvolle Sammlung.

INFORMATIONEN

Nikola Tesla Museum
Krunska 51, 11000 Belgrad
tel. ++381(0)11 2433-886
www.tesla-museum.org