Jastrebac

Jastrebac ist einer der waldreichsten Berge in diesem Teil Europas sowie einer der ältesten Berge Serbiens, der noch im Tertiär in Form einer großen Insel aus dem Meer emporragte.Die Legende besagt, dass Jastrebac seinen dichten Wald und den Namen einem nördlichen Habicht (Jastreb auf Serbisch) verdankt, der aus den Zweigen, die er zum Bau seines Nestes gesammelt hatte, Samen auf das ganze Gebiet warf. Es wird angenommen, dass die Pflanzen, das Gras und die Bäume, die seine Hänge bis heute schmücken, alle aus diesen Samen entstanden sind.
Der Berg befindet sich nur 20 Kilometer von Kruševac, der einstigen serbischen Hauptstadt, entfernt. Er hat zwei Gipfel (Đulica und Pogled), die über das ganze Jahr sonnig sind. Jastrebac ist von einem großflächiges Plateau mit einem Stausee dominiert. Aufgrund des milden Klimas, der frischen Luftströmungen und der abwechslungsreichen Flora und Fauna bietet der Berg zahlreiche Urlaubs- und Wandermöglichkeiten.
Das Gebiet ist auch bei weiteren Naturliebhabern interessant – Pfadfindern, Radfahrern, aber auch all denjenigen, die dem Trubel der Stadt entkommen möchten.

Die Natur

Jastrebac ist der waldreichste Berg dieses Teils des Balkans und zeichnet sich durch zahlreiche Laub- und Nadelbäume sowie Wiesen voller seltener und endemischer Pflanzen aus. Hier trifft man Pflanzenarten von internationaler Bedeutung an, wie z.B. den Bergahorn, den Christusdorn, die Stechpalme und die Hainbuche.
Zudem gehört Jastrebac auch noch zu den seltenen Bergen in Serbien, auf dem sich großflächige Wälder voller Weißbirken befinden – einer Baumart mit charakteristischen, wunderschönen, schneeweißen Baumstämmen. Um das Verschwinden der Baumart, die zum Markenzeichen des Bergs wurde, zu verhindern, hat der Staat Serbien sie gesetzlich unter Schutz genommen.
Auf den Hochebenen kann man auch verschiedene Waldfrüchte und vor allem Pilze und Heilkräuter finden. Deswegen ist Jastrebac nicht nur für die Forschung, sondern auch für das Sammeln dieser „Waldjuwelen“ ein ausgezeichnetes Gebiet.
Zu der vielfältigen Tierwelt von Jastrebac ergänzen zählen auch Wildtiere –  z.B. das europäische Reh, Wildschweine, Kaninchen, Dachse, Marder. Ebenfalls gibt es hier Scharen verschiedenartiger Wildvögel, die man beobachten kann, wie den grauen Fischreiher, die weißen und schwarzen Storche, Fasane, Rebhühner und Wildenten.
Im Sommer zieht der Stausee in der Nähe des Berggipfels die Besucher nicht nur wegen des klaren Wassers an, sondern auch wegen der unberührten Natur, die ihn umgibt. Und weil Jastrebac reich an Wasser ist, können Sie in Flüssen und Bächen sogar Krebse und Flussforellen finden, die ausschließlich in unverschmutzten Lebensräumen leben!

Freizeitaktivitäten

Ravnište ist der schönste Teil dieses Berges und ein beliebter Ausflugsort der Bewohner von Kruševac und ihrer Umgebung.
Auf dem ebenen Bergteil befinden sich ein Stausee, drei Hotels, zahlreiche Ferienhäuser und Sportgelände. Neben Bademöglichkeiten im kristallklaren Wasser findet sich am See leicht ein geeigneter Platz zum Grillen oder für ein Picknick.Auch für Bergsteiger sind die Gipfel des Berges sehr attraktiv, da sie hier durch dichte Wälder und entlang zahlreicher Bäche und Quellen wandern können. Über bekannte Wanderwege gelangt man zu den Gipfeln, wie z.B. „Bele stene” (1257 m), „Stracimira” (1390 m), „Maznice” (1140 m), und auch zu den Bergquellen – „Majorove česme” und dem Springbrunnen „Dve sestrice”.
Sie können auch einen Spaziergang zu den historischen Stätten, wie z.B. der Kirche Sveta Petka oder der mittelalterlichen Burg "Gradac" unternehmen. In den Wintermonaten stehen den Gästen ein Skilift und eine 300 Meter lange Skipiste, die ideal für Anfänger ist, zur Verfügung.
Extremsport-Liebhaber werden die Fahrt mit dem Mountain-Bike auf dem Dreieckspfad Jastrebački trougao genießen, der die Berghütte Jastrebac mit dem Kurort Ribarska banja am Fuße des Berges und das Dorf Svarča im Tal des Flusses Toplice verbindet.

Sehenswürdigkeiten

Am Fuße des Berges liegt der Kurort Ribarska banja, einer der ältesten serbischen Kurorte, unter anderem auch bekannt als beliebter Kurort der serbischen Königsfamilie Karađorđević. Wegen seiner Nähe und der günstigen Lage, entscheiden sich viele Besucher von Jastrebac Ihren Urlaub mit zumindest einem Wellness-Wochenende hier zu bereichern.
In der Nähe von Jastrebac befindet sich auch die Stadt Kruševac – die ehemalige Hauptstadt des mittelalterlichen Serbiens. Die Stadt, in der im 13. Jahrhundert die wichtigsten Entscheidungen getroffen wurden, hat bis heute die wichtigsten Bauwerke aus diesem Zeitraum bewahrt. Der archäologische Park Lazarev grad, mit den Überresten der mittelalterlichen Festung und der Kirche Lazarica, erbaut zu Ehren des erstgeborenen Sohnes des Fürsten Lazar, gehören zu den besterhaltenen Denkmälern aus diesem Gebiet.
Kunstliebhaber können sich in Kruševac mit den Werken eines der bedeutendsten serbischen Künstler des 20. Jahrhunderts, Milić od Mačve, bekanntmachen. Surrealistische Gemälde in kräftigen Farben haben diesem Künstler den Spitznamen „der serbische Dali" eingebracht.
Und Weinliebhaber werden sicherlich den Besuch zu einer der besten Weingebiete des Landes, der berühmten Winzerei Aleksandrovačka Župa, genießen. In den lokalen Weinkellern können Sie Weine der lokalen Rebsorten kosten – Prokupac, Smederevka, Začika, Plovidina und Tamjanika. Und wenn Sie Aleksandrovac besuchen, sollten Sie unbedingt das Wein- und Weinbaumuseum besichtigen. Hier werden Gegenstände, die über die Entwicklung dieser Region zeugen, präsentiert.

Krušеvac

+381 (0)37 445 180

turizamkrusevac@mts.rs

http://www.turizamkrusevac.com

Alle Unterkünfte

Unterkunft

hotel  
Golf
(+381 27) 460-563
info@hotelgolf.co.rs
http://www.hotelgolf.co.rs
  • 15Gesamtzahl der Zimmer
  • 31Gesamtzahl der Betten
  • 2Einzelzimmer
  • 10Doppelzimmer
  • 3 Mehrbettzimmer
  • 1Konferenzraum
  • 20Kapazität des Raumes
  • Hallenschwimmbecken
  • Restaurant
  • Coffee longue
  • Parklücke
  • Buisness-Center
  • Fitnessraum
  • Sauna
  • Zimmer für Nichtraucher
  • Haustiere in den Zimmern erlaubt
  • Kreditkarten akzeptiert
  • Safe
  • Bad und WC
  • Zimmerservice
  • Zimmer mit Klimaanlage
  • Minibar
  • Zimmer mit Telefon
  • Internetverbindung
  • Fernseher im Zimmer
 
City
(+381 37) 3502-100; 202-634
(+381 37) 3502-101
jetcity@gmail.com
http://www.cityhotel.rs
  • 11Gesamtzahl der Zimmer
  • 26Gesamtzahl der Betten
  • 5Doppelzimmer
  • 2 Mehrbettzimmer
  • 2Apartment
  • Coffee longue
  • Parklücke
  • Kreditkarten akzeptiert
  • Bad und WC
  • Zimmer mit Telefon
  • Internetverbindung
  • Fernseher im Zimmer
 
Biser
(+381 37) 421-606; 421-610
(+381 37) 421-611
info@vilabiser.rs
http://www.hotelbiser.rs
  • 15Gesamtzahl der Zimmer
  • 27Gesamtzahl der Betten
  • 12Doppelzimmer
  • 3Apartment
  • Coffee longue
  • Parklücke
  • Safe
  • Bad und WC
  • Zimmer mit Klimaanlage
  • Minibar
  • Zimmer mit Telefon
  • Internetverbindung
  • Fernseher im Zimmer

Seid informiert

Hier anmelden

Newsletter der Nationalen Tourismus Organisation Serbiens