UNESCO-Listen

Um die wertvollsten Landschaften der Welt sowie materielle und immaterielle Kulturdenkmäler zu erhalten, wählt die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) nach strengen Kriterien das Welterbe aus, das in eine ihrer Listen zum Schutz aufgenommen werden soll – darunter auch Denkmäler und Naturgebiete in Serbien.

So umfasst die Welterbeliste die mittelalterlichen serbischen Klöster Studenica und Stari Ras mit Sopoćani, mittelalterliche Denkmäler im Kosovo sowie das Schloss Gamzigrad / Felix Romuliana als einziges Wahrzeichen der Antike, das in diese Liste aufgenommen wurde.
Aufgrund ihres großen ästhetischen Wertes und ihres Beitrages zum Verständnis der mittelalterlichen Bräuche, fanden auch die einzigartigen Stećci-Grabsteine ihren Platz in der Liste.In die Liste des Weltregisters des kulturellen dokumentarischen Erbes, wurden die Unterlagen aus dem Nikola Tesla-Archiv, das Telegramm der Kriegserklärung Österreich-Ungarns an Serbien (I Weltkrieg), wie auch das Miroslav Evangelium eingetragen.
„Slava“ – die Feier zu Ehren des Schutzpatrons jeder Familie, die mit vielen Ritualen gefeiert wird, ist ebenfalls in der Liste des immateriellen UNESCO-Kulturerbes eingetragen. Dort findet man u. a. auch den traditionellen Volkstanz „Kolo“.
In Serbien gibt es Gebiete, in denen seit Jahrhunderten Mensch und Natur im Einklang existieren. Um dieses fragile Gleichgewicht zu erhalten, hat die UNESCO zwei Naturschutzgebiete in Serbien in ihr Programm "Mensch und die Biosphäre" aufgenommen.
Falls Sie Ihren Urlaub in einem Naturschutzgebiet, das unter dem Schutz der UNESCO steht, verbringen möchten, besuchen Sie Bačko Podunavlje und genießen Sie den Aufenthalt in den Dorfhaushalten an der Donau. Oder erholen Sie sich auf einem der Berggipfel von Golija, das zusammen mit dem Gebiet des Klosters Studenica zum Biosphärenreservat des Golija-Gebirges ernannt wurde.

Weltkulturerbe
Die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes erfasst Kulturgüter, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Schönheit und Bedeutung für das Leben der Menschen über nationale und regionale...
Mehr erfahren
Das Weltdokumentenerbe
Das UNESCO Weltdokumentenerbe ist eine Sammlung dokumentarischen Erbes, das aufgrund seiner immensen Bedeutung für die Menschheit internationalen Ruf und Schutz genießt. Unter den vielen...
Mehr erfahren
Immaterielle Kulturerbe
Die serbische Kultur umfasst archäologische Artefakte, Kunstwerke und bedeutende architektonische Werke. Aber die Kultur hat auch ihre immateriellen Elemente – Rituale, Bräuche,...
Mehr erfahren
Der Mensch und die Biosphäre
Das wissenschaftliche Programm der Organisation UNESCO “Der Mensch und die Biosphäre” wurde im Jahr 1971 ins Leben gerufen, um die Beziehungen zwischen den Menschen und der Umwelt,...
Mehr erfahren

Seid informiert

Hier anmelden

Newsletter der Nationalen Tourismus Organisation Serbiens