Nationalparks

In Serbien gibt es fünf davon: Fruška Gora, Đerdap Schlucht/Eisernes Tor, Tara, Kopaonik und Šar Planina.

Hier können Sie sich auf die Suche nach seltenen Tier- und Pflanzenarten begeben, unvergleichbare Aussichten genießen oder sich dem Sammeln von Heilkräutern und Pilzen widmen.
Genießen Sie den fantastischen Ausblick von den Hängen des Fruška Gora auf die hügelige pannonische Tiefebene sowie die größte Durchbruchschlucht Europas im Đerdap Nationalpark – dem Eisenen Tor. Während der Tara Nationalpark seine Gäste mit endemischen Fichtenwäldern – den Pančićeva omorika (Serbische Fichte) – anlockt, ist der Kopaonik Nationalpark für seinen außergewönlichen Reichtum an Flora und Fauna bekannt. Im Šar Planina Gebirge laden kristallklare Gletscherseen zum Entspannen ein.
Nachdem Sie erfahren haben, was die Natur hier zu bieten hat, können Sie sich ein wenig ausruhen. Machen Sie Halt bei einigen historischen Denkmälern, die von der Vorgeschichte bis in die Gegenwart reichen.
Egal für welche Aktivitäten Sie sich entscheiden werden – die serbischen Nationalparks heißen Sie herzlich willkommen.

Nationalpark Kopaonik
Kopaonik verdankt seinen Namen der Fülle an mineralischen Ressourcen – Erze aus Eisen, Blei und Zink sowie Silber und Gold – die sich bis heute im Berg befinden.Heute ist dieses...
Mehr erfahren
Nationalpark Šar Planina
Den heutigen Namen erhielt der Nationalpark aufgrund der verschiedenartigen Gebirgslandschaften und ihrer intensiven Farbenpracht.
Mehr erfahren
Nationalpark Tara
Eine scharfe Kurve im Flussbett der Drina verbirgt einen der schönsten Berge Serbiens – Tara. Zusammen mit der Stadt Zaovine und dem Naturpark Šargan/Mokra gora bietet es den...
Mehr erfahren
Nationalpark Đerdap
Alle, die Ostserbien besuchen, haben die Möglichkeit, die prächtige Đerdap-Schlucht zu bewundern –  Europas längste und größte Schlucht, die sich über 100...
Mehr erfahren
Nationalpark Fruška Gora
Nur eine halbe Autostunde von der Stadt Novi Sad und anderthalb Stunden von Belgrad entfernt liegt einer der schönsten und auch größten Nationalparks Serbiens – Fruška...
Mehr erfahren

Seid informiert

Hier anmelden

Newsletter der Nationalen Tourismus Organisation Serbiens