Flüsse und Seen

Serbien ist ein Land, das reich an Flüssen und Seen ist. Sie sind nicht nur ideal für Erholung und Freizeit, sondern auch ideale Plätze für die Erfrischung an heißen Sommertagen.

Die kilometerlangen Becken großer Flüsse wie der Save und der Donau verbinden Serbien mit anderen europäischen Ländern, während schnelle Gebirgsflüsse wie die Drina beliebte Treffpunkte für Liebhaber von Extremsportarten wie Rafting sind.
Diejenigen, die sich einen ruhigeren Urlaub wünschen, können einen der zahlreichen serbischen Seen besuchen. Neben dem Baden in klaren Gewässern und den schönen Stränden, bieten die Seen den Besuchern auch die Möglichkeit zahlreichne sportlichen Aktivitäten nachzugehen und interessante Abendprogrammen zu besuchen.
Viele Flüsse und Seen sind reich an Fischen, weswegen sie in der Angelsaison besonders beliebt sind. Abhängig vom Ort den Sie besuchen und Ihren Fähigkeiten, haben Sie die Gelegenheit Karpfen, Forellen, Welse und viele weitere Süßwasserfischarten zu fangen.
Falls Sie Ihren Urlaub am Wasser verbringen möchten, besuchen Sie einige der serbischen Flüsse und Seen und genießen die einzigartige Umwelt und Atmosphäre, die die Umgebung des Wassers mit sich bringt.

Bela Crkva-Seen
Obwohl die Seen Anfang des 20 Jahrhunderts aufgrund der wachsenden Kieselsteinindustrie entstanden, wurden Sie schnell zu einer einzigartigen Attraktion. Heute sind das saubere Wasser, die...
Mehr erfahren
Die Donau
Wie in der berühmten Komposition von Johann Strauss II „An der schönen blauen Donau“ besungen, war die Donau, der schönste Fluss Europas, schon immer eine Inspiration...
Mehr erfahren
Palić See
Im Norden Serbiens, nahe der Grenze zu Ungarn, befindet sich der Palić See (Palićko jezero), ein Schatz für den Kultur- und Erholungstourismus des Landes.
Mehr erfahren
Drina
Der Fluss Drina fasziniert die Besucher insbesondere durch seine wilde Schönheit, die unglaubliche Schnelligkeit des Wasserlaufs und seiner Unberechenbarkeit. Nachdem sie die historische Grenze...
Mehr erfahren
Bor See (Borsko jezero)
An den Hängen des Berges Crni vrh, 438 Meter über dem Meeresspiegel, liegt der Bor-See. Er entstand Mitte des 20. Jahrhunderts im Zuge des Dammbaus. In kurzer Zeit entwickelte sich der See...
Mehr erfahren
Der Fluss Sava
Egal ob Sie nur für ein paar Tage nach Serbien kommen, oder Ihren ganzen Urlaub hier verbringen möchten, den Fluss Sava müssen Sie unbedingt kennenlernen. Entlang des 200 Kilometer...
Mehr erfahren
Silbersee
Unweit von Belgrad, nahe der Donau, liegt der Silbersee, einer der beliebtesten Seen Serbiens. Seinen Namen verdankt er dem schönen Schimmer, den die Strahlen der untergehenden Sonne in der...
Mehr erfahren
Der Vlasinasee
The largest and highest artificial lake in Serbia lies more than 1,200 metres above sea level, on the spacious Vlasina plateau. Created when the river Vlasina was closed off by a dam in a wetland...
Mehr erfahren

Seid informiert

Hier anmelden

Newsletter der Nationalen Tourismus Organisation Serbiens