Gastronomische Festivals

Zahlreiche Einflüsse der benachbarten Völker hatten großen Einfluss auf die reiche und vielfältige serbische Gastronomie. In Serbien bietet jedes Gebiet seine typischen Spezialitäten an und einige davon sind so populär und köstlich, dass man zu ihren Ehren große gastronomische Festivals organisiert.Ein Besuch einer dieser kulinarischen Festivität ist die beste Art, die Geheimnissen der serbischen Küche kennenzulernen. Probieren Sie in der fröhlichen und entspannten Athmosphäre der Festivals die besten Mahlzeiten aus Serbien.

Die Messe der „gebügelten Wurst“ aus Pirot

Die „gebügelte Wurst“ wird von den besten Teilen des Rind-, Schaf- oder Ziegenfleisches gemacht und nach traditionellen Rezepten gewürzt. Den Namen verdankt sie der flachen Form, die vom alltäglichen “Bügeln” kommt, d.h. sie wird mit der Glasflasche gepresst, um die Luft aus der Wurst zu drücken.Aufgrund des ungewöhnlichen Aussehens und des unwiederstehlichen Geschmacks, ist sie zum Markenzeichen der Region Pirot geworden. Zur Förderung und Bewahrung dieser Spezialität wird in Pirot jeden Februar die Messe der „gebügelten Wurst“ veranstaltet, auf der Sie lokale Weine und andere Produkte dieser Region probieren können.

Grillfestival in Leskovac

Ende August und Anfang September findet in der Stadtmitte von Leksovac ein Grillfest statt. Das Ereignis versammelt ca. eine halbe Millionen Menschen. Hier haben  einheimische und ausländische Gäste die Gelegenheit, den einzigartigen Geschmack der frischgemachten Pljeskavica, Würste, Ražnjići und vieler anderer Leckereien, für die Leskovac bekannt ist, zu genießen.Hier wird auch jedes Jahr der weltgrößte Pljeskavica zubereitet. Neben dem berühmten Grillfest, haben die Besucher die Gelegenheit unweit von hier noch einen weitere serbische Marke zu genießen – die Trompetenspieler, die mit ihren musikalischen Meisterwerken die Gäste amüsieren.

Speckfest in Kačarevo

In den kalten Tagen im Februar wird das Dorf Kačarevo, unweit von Belgrad, von Speckliebhabern aus der ganzen Welt besucht. Man erzählt, dass das Speckfest deshalb entstand, um die Dorfdebatte über den besten Speckhersteller in Kačarevo zu lösen. Heute ist es eine internationale Veranstaltung, die eine große Zahl Delikatesshersteller aus der ganzen Welt versammelt. Hier können Sie hunderte verschiedener Speckvariationen bewährter Qualität probieren, und diejenige auswählen, die Ihnen am meisten gefällt.

Pršuta-Festival in Zlatibor

Das Dorf Mačkat in Zlatibor ist bekannt für seine vielzähligen Haushalte, die Pršuta, luftgetrocknete Rohschinken, nach traditionellen Familienrezepten herstellen. Die berühmte Pršuta aus Zlatibor mit geschützter geografischer Herkunft wird unter dem Rauch von Buchenholz, der dem Schinken einen charakteristischen Duft und Geschmack verleiht, getrocknet. Zu Ehren dieses Originalproduktes findet jeden Januar in Mačkat ein Pršuta-Festival statt, ein Ereigniss bei dem die einheimischen Trockenfleisch-Hersteller die Prodkukte dieses Gebietes vorstellen. Das Pršuta-Festival wird auch durch ein kulturelles und künstlerisches Programm ergänzt.

Wurstfest in Turija

Das traditionelle Wurstfest in Turija findet jeden Februar statt und ist ein unausweichliches Ereignis für alle Liebhaber dieser Delikatesse. Die Wurst wird aus verschiedenen Fleischarten hergestellt und nach traditionellen Rezepten gewürzt. Sie befriedigt jeden Geschmack, sogar auch den, der wählerischsten Feinschmecker.Hier wird auch jeden Februar die Zubereitung der längsten Wurst auf der Welt organisiert, deren Länge sich jedes Jahr um einen Meter verlängert und augenblicklich über zwei Kilometer ausmacht.

Seid informiert

Hier anmelden

Newsletter der Nationalen Tourismus Organisation Serbiens