Sonstige Aktivitäten

Kajakfahren wird als Sportart immer beliebter. Wenn Sie nach Belgrad kommen, müssen Sie unbedingt auch den Zemun Kai besuchen, wo Sie beim Ausblick auf die „breite blaue“ Donau neben anmutigen Schwänen auch unsere durchtrainierten Kajakfahrer beobachten können.

Sobald es wärmer wird, befahren sie als erstes Anzeichen für den Frühling die Gewässer der vielen Flüsse und Seen serbienweit.Abgesehen von der Donau kann man sich in dieser Wassersportart auch auf der Drina und dem Uvac oder dem Vlasina- und Bovansko-See versuchen und dabei gleichzeitig die Naturschönheiten von Serbien kennenlernen.
Wenn Sie die Natur gerne unmittelbar erleben möchten, so werden Sie das Abenteuer  Canyoning bestimmt genießen. Denn diese Sportart bietet Ihnen die Möglichkeit, auch die entlegensten Ecken einiger der schönsten Schluchten, durch welche die Flüsse Serbiens fließen, zu erkunden.
Selbst wenn Sie bisher bei solchen Aktivitäten nicht mitgemacht haben, ist dies kein Hindernis: eine Einweisung für Einsteiger wird in der Regel immer gegeben. Sie brauchen auch nicht die gesamte Ausrüstung mitzubringen, denn darum kümmern sich die Veranstalter der Canyoning-Abenteuer.
Die beliebtesten Orte für diese Sportart sind die Schluchten der Flüsse Tribuća, Porečka, Rača sowie die Schlucht Dabrov Kanjon (Biber-Schlucht).

Seid informiert

Hier anmelden

Newsletter der Nationalen Tourismus Organisation Serbiens